Konzerthinweis

15. Christmas-Party 2012 mit „TFK“ und „Alex & Friends“

tfk-sanger-peter-gigerDie Weihnachten stehen vor der Tür und somit auch die Christmas-Party von „The Flying Koteletts“. Bereits zum 15. Mal organisiert die Rheintaler Band den Anlass im weihnachtlich dekorierten Metropol-Saal in Widnau. Am 22. Dezember ab 20 Uhr eröffnet „Alex & Friends“ den Abend und danach „drücken“ TFK ab.

Alex Mazenauer, ehemaliges Bandmitglied der Flying Koteletts, hat für die Christmas-Party eine illustre Formation um sich geschart. Singen werden die beiden jungen talentierten Sängerinnen Cristiana Stella und Nadja Rosskopf. Ein besonderes Highlight sind der Bassist Michael „Zachi“ Hutter, der Schlagzeuger Tobias Spirig und der Gitarrist Rolf „ROZ“ Zellweger. Die drei kennt man aus etlichen Rheintaler Bands. Gitarrist Rolf Zellweger («roz») ist ein waschechter Rheintaler und einigen vielleicht noch von der Prog-Rock-Formation Vivian her bekannt, die Mitte der 90er mehrmals im Vorprogramm von Polo Hofer wirbelte. Er wirkte auch bei Seven Music und beim Chaos in Altstätten mit. Seit knapp 20 Jahren lebt er in Zürich. Weiter spielen der Vorarlberger Markus Holzmaier an der Gitarre und Alex Mazenauer am E-Piano.

Seit 20 Jahren spielt die Band „The Flying Koteletts“ aus dem St. Galler Rheintal erfolgreich Coverversionen von Blues über Rock, von den Sixties bis zur Gegenwart. Ganz ihrer Tradition entsprechend, reihen die fünf „fliegenden Koteletts“ Hit an Hit und packen das Publikum  bereits nach wenigen Minuten. Die handgemachte Musik mit Schlagzeug, Keyboard, zwei Gitarren und Bass begeistert Jung und Alt. Ein besonderes Highlight ist sicher der Sänger Peter Giger, der mit Charme und stimmlicher Power jeden Zuhörer in seinen Bann zieht und das Publikum zum Kochen bringt.  Wie ist es bloss möglich, dass die Blues Brothers als Vorgruppe von CCR, gefolgt von Amy McDonald und Status Quo auf ein und derselben Bühne losdonnern? Endlich tritt Polo zusammen mit Jagger auf und gibt das Mikrophon gleich an Robbie Williams weiter! Mit ihrem vielfältigen Programm sprechen „The Flying Koteletts“ ein breites Publikum an. Der enormen Spielfreude können auch Sie sich nicht entziehen! Die fünf Musiker bestechen in ihren Konzerten durch die Nähe zum Publikum, ihrem Spielwitz, die Spontanität sowie die musikalische Reife.

Schlagzeug (Markus Tinner), Keyboard (Christian Petrollini), zwei Gitarren (Jürg Weder und Leadsänger Peter Giger) und Bass (Thomas Lüchinger) begeistern Jung und Alt. Die unbändige Spielfreude geht direkt in die Beine: Rock ’n’ Roll.